Home

Aktuelles

 

>

Aktuelles

EduKation demenz® – Schulung für Angehörige von Menschen mit Demenz in Innsbruck (am 17. Januar 2024)

 Angehörigenschulung ab März 2024 in Innsbruck

EduKation demenz® sind Schulungen für Angehörige von Menschen mit Demenz, die dabei helfen, den Demenzkranken kennenzulernen und zu verstehen. Gemeinsam mit anderen Teilnehmer*innen wird Wissen erworben und Erfahrung ausgetauscht.

Gedächnis- und Orientierungsprobleme?

Gibt es in Ihrer Familie auch einen Menschen, der sehr vergesslich geworden ist oder fallen Ihnen bei Ihrem oder Ihrer Angehörigen vermehrt Wortfindungsstörungen oder Orientierungsprobleme auf? Wird das Zusammenleben mit Ihrem Angehörigen oder Ihrer Angehörigen immer schwieriger und belastender, weil z.B. offensichtliche Gedächtnisbeeinträchtigungen verleugnet werden? Wissen Sie, dass dies erste Hinweise auf eine beginnende Demenzerkrankung (z. B. Alzheimer) sein können?

Regelmäßige Schulungen für Angehörige

EduKation Demenz ® ist eine Schulung für Angehörige und Zugehörige von Menschen mit Demenz, die hilft, sich besser in die Situation der Betroffenen einzufühlen und dadurch ein tieferes Verständnis für ihre jeweiligen Bedürfnisse zu erlangen. Die Schulung ermöglicht es darüber hinaus, gemeinsam mit anderen Angehörigen Wissen zu erwerben und Erfahrungen auszutauschen.

Eine ausgebildete, erfahrene Kursleitung vermittelt Wissen über die Demenzerkrankungen. Außerdem unterstützt sie Sie über den Zeitraum der Schulung darin, sich Ihrer neuen Rollen bewusst zu werden und sich besser darin zurecht zu finden. Gemeinsam finden Sie Wege alltägliche Situationen besser bewältigen zu können.

Für weitere Informationen klicken Sie auf den link

https://www.caritas-pflege.at/tirol/bildung/angehoerigen-schulungen

Beratungsangebot (am 28. September 2023)

NEU ab Oktober 2023:

 

Mirela AVDIBASIC, Psychotherapeutin in Ausbildung unter Supervision

Konzentrative Bewegungstherapie – eine körperorientierte psychotherapeutische Methode

Termine immer Donnerstags nach Vereinbarung: + 43 (0) 676 720 62 26

Anfragen auch per E-Mail möglich: mirela-avdibasic@gmx.at

 

Mag.ª Ulrike CSISINKO, Psychotherapeutin in Ausbildung unter Supervision

Systemische Familientherapie und Hypnosystemische Therapie

Termine immer Montags nach Vereinbarung: + 43 (0) 681 814 383 60

Anfragen auch per E-Mail möglich: ulrike.csisinko(at)catbull.com

Diabetesschulung in Mieders im April 2024 – mit AVOMED in 3 Abenden diabetesfit! (am 20. Februar 2023)

Im April 2024 findet wieder ein dreiteiliger Abendkurs für Typ-2-Diabetiker und Menschen mit grenzwertig erhöhtem Blutzucker statt.

Diese Schulung ist kostenlos für die Beteiligten und wird über die AVOMED

in den Räumlichkeiten der Tagspflege Stubai im Sozial- und Gesundheitssprengel Stubaital in Mieders abgehalten.

 

Datum: 15. – 18. April 2024, jeweils von 17:00 bis 20:00 Uhr.

 

Alle Teilnehmer erhalten kostenlos das „Tiroler Diabetes-Schulungsbuch“.

Das Schulungsteam des avomed (Arzt, Diabetes-Krankenschwester und Diätologin) führt durch den Kurs durch und steht für Fragen und Diskussion zur Verfügung.

 

Wer Medikamente gegen Diabetes nehmen muss und den Besuch dieser Diabetes-Schulung mit der Teilnahmebestätigung nachweist, bekommt von der Krankenkasse alle drei Monate 100 Blutzucker-Teststreifen kostenlos zugeschickt.
Nicht nur zum Zeitpunkt der Diagnose ist eine Schulung ein wichtiger erster Behandlungsschritt. Viele Diabetiker besuchen regelmäßig Schulungen, weil es laufend neue Erkenntnisse gibt.

 

Anmeldungen bitte beim Sozial- und Gesundheitssprengel Stubaital Telefon +43 (0)5225 63836 oder per e-mail verwaltung@gsp-stubai.at

 

Angehörige sind herzlich willkommen!